HTR-Büroausflug 2017

Nachdem in den letzten Jahren für größere Büroausflüge aufgrund zeitlicher Engpässe nicht die erforderliche Teilnehmerzahl zusammen kam, hat es in diesem Jahr doch mal wieder geklappt: am 08. und 09. Juni fuhren immerhin 30 Kolleginnen und Kollegen aus Attendorn und Altenkirchen für zwei Tage an den Rhein nach Boppard und Oberheimbach. Was sich zunächst vielleicht etwas spießig nach einer Art „Kegeltour“ anhört, entwickelte sich aber für die HTR-Mitarbeiter zu einem riesigen Spaß.

Nach einer interessanten Schiffstour auf dem Rhein von Boppard nach Bacharach bezogen wir unser Hotel, das umgeben von Weinbergen in einem wunderschönen Seitental oberhalb von Bacharach lag. Nach einer urigen Weinprobe bei einem Winzer und einem perfekten Abendessen feierte die HTR-Truppe dann in der hoteleigenen „Reblausbar“ eine wirklich grandiose Party. Stefan Kunz und Sascha Koch betätigten sich dabei erfolgreich als DJs, so dass die Tanzfläche bis in die frühen Morgenstunden des folgenden Tages immer bestens gefüllt war.

Nach dem Frühstück unternahmen wir dann noch eine kulinarische Wanderung durch die Weinberge oberhalb von Oberheimbach. Die Mittagsrast mit Rheinblick (siehe Foto), bei der es u. a. frisch gegrillte und äußerst schmackhafte hausgemachte Bratwurst mit Krautsalat und noch den einen oder anderen Tropfen Wein gab, rundeten den tollen HTR-Büroausflug 2017 ab.